* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Links
     Forum zur "Lindenstrasse"
     xkcd! Schräge Mathematiker-Comics
     George Starostins Musik-Seite! Genial!






Das Landgericht Hamburg und die Links ...

Ein Dauerbrenner quer durch alle Webseiten ist folgender Text: "Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Anbringung eines Verweises die Inhalte der verwiesenen Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle kommenden und vorangegangenen Verweise gilt, daß kein Einfluß meinerseits auf deren Gestaltung möglich ist. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verwiesenen Seiten inkl. aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle angebrachten Verweise und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Verweise oder Banner führen."

Ich frage mich warum so viele Leute diesen Satz ohne Nachzudenken kopieren.

Ein Landgericht ist nun mal kein Oberlandesgericht. Anders gesagt, was auch immer dieses LG geurteilt hat hat keinerlei rechtliche Relevanz. Man kann sich diesen Satz schenken.

7.4.09 13:58


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung